Drucken

Sie möchten uns helfen?

 

Haben Sie montags, dienstags und/oder mittwochs stundenweise Zeit?

Wir suchen Helferinnen und Helfer jeglichen Alters, die unser Team unterstützen.

 

Eine gewisse körperliche Fitness ist Voraussetzung - ebenso die Bereitschaft auf Abruf (Info in der Regel eine Woche vorher) eingesetzt zu werden.

 

So können Sie uns helfen:

  • Lebensmittelausgabe

Wir geben nur Lebensmittel zur Selbstzubereitung ab, d.h. in der Tafel wird kein Essen serviert.
Die Tätigkeit umfasst sowohl das Sortieren und Einräumen der abgeholten Waren als auch die Begleitung und Unterstützung der Tafelkundinnen und Tafelkunden bei der Lebensmittelausgabe.

Aktuell wird montags, dienstags und mittwochs am Vormittag von den Fahrern/innen und Beifahrern/innen Ware abgeholt, die vorbereitet werden muss. Dienstags und mittwochs findet nachmittags die Lebensmittelausgabe statt.

 

  • Beifahrer / Beifahrerin

Sie fahren mit in die Geschäfte, die der Tafel Lebensmittel spenden und holen dort die Lebensmittel ab. Bei größeren Geschäften wird die Ware auf der Anlieferung/Rampe bereits vorsortiert. Die Waren werden in Plastikboxen verpackt und verladen.

 

  • Fahrer / Fahrerin

Fahrer / Fahrerin müssen einen passenden Führerschein besitzen und sich zutrauen, einen Mercedes Sprinter auch rückwärts in engere Bereiche zu setzen. Dazu müssen sie körperlich in der Lage sein, die zum Teil schweren Boxen mit Lebensmitteln zu heben und im Wagen zu stapeln.
Am Tafelgebäude selbst gibt es eine Rampe und Transportwagen zur Unterstützung.

 

  • Kleiderausgabe

Kleiderspenden werden dienstags und mittwochs von 10:00 bis 13:00 Uhr angenommen. Die Kleidung muss sortiert und eingeräumt werden. Die Kleiderausgabe findet parallel zu den Öffnungszeiten der Tafel statt.

 

Sie haben Interesse?

 

Dann sind wir für Sie erreichbar per Telefon 02196 / 88 24 557 (außerhalb der Öffnungszeit etwas länger klingeln lassen) oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können .

 

Vereinbaren Sie einen Termin, um sich die Arbeit der Tafel vor Ort anzuschauen. Sie können auch gerne erst einmal zur Probe mitarbeiten.

 

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

Das Team der Wermelskirchener Tafel e.V.